dashblog logo
Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4288"]
Zapisz Zapisz

Warum heute mein „Happy new Year“ ist – U30 Bucket-List und ein Geburtstagsoutfit

By Posted on

Heute ist der 07.10.2017 . Mein Geburtstag, der Bildschirm auf meinem Laptop ist unbeschrieben und so langsam muss ich mich wohl damit abfinden, dass es wahrscheinlich doch keinen Geburtstagspost gibt. Warum auch! Schließlich mag ich Geburtstage doch noch nicht mal wirklich! Wobei „mögen“ eigentlich das falsche Wort ist. Ich finde Geburtstage einfach unnütze. Oder habt Ihr schon mal eine Glückwunschkarte gesehen, auf der steht “ Herzlichen Glückwunsch zum 29. Geburtstag, ab heute darfst du endlich….!“ Für eines ist dieser heutige Tag jedoch trotzdem gut – Heute fällt der Startschuss für meine U30 Bucket-List!

Ach und übrigens für alle Geburstagsfans. Manche Geburtstage machen natürlich schon Sinn: Ab dem sechszehnten fühlt man sich erwachsen; ab dem achtzehnten ist man es dann auch (zumindest auf dem Papier) naja und ab einem bestimmten Lebensjahr soll man die Feste ja so feiern wie sie kommen! 😛 Ohoh, jetzt gibt’s böse Blicke von Mutti 😀

Nochmal kurz zurück zum Thema Geburtstagskarte. Hier ein Spruch den keine Frau gerne hören möchte: „Mit den Menschen ist es wie mit dem Käse oder dem Wein – je älter und reifer umso besser! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!“ Das nur mal so am Rande und sollten hier auch Männer mitlesen dann lasst Euch gesagt sein, mit dem Spruch ist Euch der Todesblick sicher – und der kann wehtun!

 

 

The Nummer you are calling…

Ich glaube ich habe die letzten 10 Jahre nichts mehr spektakuläres an meinem Geburtstag unternommen. Wobei ich das eigentlich gar nicht so laut sagen darf, schließlich war ich immer sehr beschäftigt und konnte deswegen nie ans Telefon gehen, wenn jedes einzelne Mitglied meiner Familie versucht hat mich für den obligatorischen Geburtstagsanruf zu erreichen.

„The number you are calling is temporarly unavailable…. because SIE WILL NICHT ANS TELEFON GEHEN!“ So jetzt ist es raus!

Und Nein, ich werde dieses Jahr nicht mit diesem Ritual brechen! Aber Hey schickt mir doch ne handgeschriebene Karte! Über die würde ich mich echt freuen! Mist, das klingt hier alles viel zynischer als beabsichtigt! Eigentlich sollte das ein positiver und lustiger Post werden. Also schnell zu meinen Zielen fürs nächste Lebensjahr. Die können sich nämlich sehen lassen!

 

Gute Vorsätze im Oktober? Meine U30 Bucket-List

Gute Vorsätze im Oktober und nicht erst zum Jahreswechsel? Warum eigentlich nicht? Schließlich ist für mich ja quasi heute mein „Neujahr“. Im aktuellen Fall würde ich diese Vorsätze aber eher als meine persönliche Bucket-List bezeichnen. Also eine Liste von Dingen, die ich auf jeden Fall noch vor meinem dreizigsten Geburtstag schaffen möchte. Puh, Gott sei Dank stehen Mann, Haus und Kind nicht ganz weit oben auf der Liste – würde sonst reichlich knapp werden 😉 Gut, die Punkte, die jetzt folgen erledigen sich auch nicht im Handumdrehen. Und JA ich hätte auch schon früher mit dem Abhaken anfangen können, aber wer konnte denn auch ahnen, dass die 30 plötzlich so schnell vor der Türe steht?! 😀

 

  • Eine Weltkarte anlegen und alle Plätze einzeichnen an denen ich schon war
  • Unter einem Wasserfall duschen
  • Ein paar Monate in einem anderen Land leben
  • eine Kreuzfahrt machen
  • Ein Lagerfeuer am Strand
  • ein Buch schreiben (vielleicht reicht auch erstmal ein Internet-Roman
  • einen YouTube Kanal eröffnen
  • selbstständig zu arbeiten und genau das zu machen, was ich liebe
  • in Las Vegas Geld verspielen (natürlich mein eigenes und dabei kein schlechtes Gewissen zu haben)
  • Die Nordlichter ansehen
  • einen netten Typen kennenlernen, der mich mit all meinen Fehlern und Marotten mag ( wird schwierig, bin da aber positiv gestimmt )
  • Die schönsten Orte der Welt besuchen
  • Essen – in den leckersten Restaurants, in den kleinsten Imbissbuden, in den gemütlichsten und heimischsten Küchen
  • die 20k+ auf Insta knacken (liegt an Euch Freunde, liegt an Euch 😉 )
  • einen Halbmarathon laufen
  • das teuerste Hotel der Welt besichtigen und de Laden Kopf schüttelnd verlassen, weil alles viel zu kitschig ist
  • in New York nach einen Taxi winken und in Sekundenschnelle eines bekommen
  • über die schönsten Weihnachtsmärke schlendern, Dampfnudeln essen und heißen Kakao trinken

 

Japp ich weiß, das wird ganz schön knapp und ein einige Dinge meiner Bucket-List hätte ich schon längst und eigentlich auch mit recht wenig Aufwand erledigen können. ABER… eigentlich nichts aber! Einfach nur blöd!  Und deswegen steht als letzter Punkt auf meiner Liste

  • LEBEN, SPONTAN SEIN, WENIGER NACHDENKEN, MEHR MACHEN

Traurig, dass man sich das mit 29 immer noch vornehmen muss, aber besser spät als nie 😉

Also auf ein neues, aufregendes, spannendes und ereignisreiches Jahr!

Eine Liste mit guten Vorsätzen für 2018 gibt’s natürlich trotzdem ganz traditionell zum Jahreswechsel. Schließlich brauch man doch seine persönlichen Regeln, die man brechen kann! Wäre doch sonst langweilig, oder?

 

Zum Geburtstag herausgeputzt

Ein Outfit möchte ich Euch natürlich auch an meinem Geburtstag nicht schuldig bleiben. Um ehrlich zu sein habe ich mich dieses Mal einfach den wunderschönen Blumen von Graceflowerbox angepasst.

 

Ich habe übrigens endlich den Link zu dieser Bluse gefunden. Wer mir auf Instastory folgt, wird sie wahrscheinlich schon nicht mehr sehen können 😀 Ich liebe sie einfach und wenn ich einmal ein Lieblingsteil gefunden habe, wird es auch zu allem kombiniert.

 

So ich mach mich dann jetzt mal wieder für den Rest des Tages unsichtbar. Naja, so ganz stimmt das natürlich nicht. Mittlerweile ist es 15 Uhr und ich bin einfach nur überwältigt von Euren lieben Nachrichten und Glückwünschen! Für Euch bin ich daher auch weiterhin rund um die Uhr zu erreichen.
Fühlt Euch gedrückt und geknuddelt
signature
4 Responses
  • Regina
    07 . 10 . 2017

    Liebe Natalie, alles Liebe und Gute zum Geburtstag, wünsche Dir Glück, Gesundheit Erfolg und Fröhlichkeit und Sonne und ganz viel Liebe und immer Ideen für die schönen Dinge des Lebens. Fühl dich ganz doll gedrückt von Regina und Klaus
    Für deine Mama gute Besserung.

  • Tina
    10 . 10 . 2017

    Was für ein klasse Post meine Liebe & noch nachträglich alles Liebe zu deinem Geburtstag ♥
    Ich liebe deinen Schreibstil einfach – das muss ich dir immer und immer wieder sagen 😉 hihi
    Und die große 29 klingt doch gleich viel besser bei deiner Bucketlist – so viele schöne Vorhaben, das wird ein mega Jahr!! 🙂 Soe einige Punkte stehen da auch auf meiner Liste, Nordlichter etc..der Halbmarathon dagegen eher wneiger 😉 haha aber Hut ab davor!!!
    Nochmals alles Liebe & hab noch eine wunderbare Geburtstags-Woche ♥♥

    xxx
    Tina

    http://styleappetite.com

  • Stella
    18 . 10 . 2017

    Ein traumhafter Look! Wirklich wunderschön – und die Blumen sind fabelhaft.

    Liebst
    http://www.sugarpopfashion.com

  • katy fox
    27 . 10 . 2017

    ich mag geburtstage da weiß ich nämlich das sich all meine liebsten zeit nehmen u gemeinsam mit mir feiern 🙂 ich seh das eher als eine tag an wo ich alle meine freunde sehen kann um geschenke geht es mir dabei aber nicht
    dein buckel liste finde ich richtig toll ein paar punkte könnte ich auch für mich sehr gut vorstellen
    u dein look ist so toll
    alles gute nachträglich
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − sechzehn =

*